Unterschied.info
1
RDX Bauchmuskelschlaufen Armschlaufen
Effektivität 96/100
Intensitätsstufe 95/100
Qualität/Verarbeitung 92/100
Preis/Leistung 94/100
Gesamtnote
94%
"sehr gut"
06/2019
Beurer EM 35 Bauchmuskel-Gürtel

Beurer EM 35 Bauchmuskel-Gürtel

Wichtiges auf einen Blick:
  • Kontraktion / Stimulierung der Bauchmuskeln
  • Ersetzt kein intensives Bauchmuskelworkout
  • Kann Trainingseffekte verstärken
  • Steigen Sie langsam ein und testen Sie es

Beurer EM 35 Bauchmuskel-Gürtel im Test

Die meisten Bauchmuskeltrainer fordern den Ehrgeiz und Trainingseifer des Sportlers. Nur wenn dieser durch hartes Training ordentlich ins Schwitzen kommt, besteht auch eine Aussicht auf das begehrte Sixpack.

Das Gegenmodell dazu sind Bauchmuskelgürtel. Diese erzeugen mithilfe von Strom Impulse, welche die Bauchmuskulatur stimulieren sollen. Ein Vertreter dieser Gattung ist der Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel. Wir haben uns das Modell stellvertretend für die Produktfamilie der Bauchmuskelgürtel genauer angeschaut. Hier die Erkenntnisse unseres Bauchgürtel Tests.

Wie funktionieren Bauchmuskelgürtel?

Bauchmuskelgürtel arbeiten nach dem Prinzip der elektrischen Muskelstimulation (EMS). Studios, die EMS-Training in Ganzkörperanzügen anbieten und Top-Ergebnisse beim Bodyforming mit gerade einmal 30 Minuten Zeitaufwand pro Woche versprechen, findet man in deutschen Großstädten mittlerweile fast an jeder Straßenecke.

Bauchmuskelgürtel arbeiten nach dem gleichen Prinzip, nur eben beschränkt auf den Abdominalbereich. Beim Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel etwa sind insgesamt vier Elektroden integriert, die sanfte elektrische Impulse auf die vordere und seitliche Bauchmuskulatur ausüben und so die Muskeln in dieser Region stimulieren.

Bauchtrainer Test: Die Technologie stößt an ihre Grenzen

Vergleichbar mit einer körperlichen Aktivierung der Nervenimpulse sollen sich die Muskelfasern nach den Prinzipien von EMS dabei zusammenziehen und wieder entspannen – auf dem Papier wäre der Effekt also der Gleiche wie beim Absolvieren von Crunches oder Sit Ups. Allerdings ist der Reiz auf die Muskeln mit einem Bauchmuskelgürtel weniger spezifisch als bei einem aktiven Workout.

Aus diesem Grund sollte man die Verwendung eines Bauchmuskelgürtels lediglich als Ergänzung zu einem körperlichen Bauchmuskeltraining verstehen. Darauf weisen übrigens auch die meisten Hersteller in unserem Bauchtrainer Test selbst mittlerweile hin.

In Kombination mit einem anspruchsvollen Workout lässt sich dann sehr wohl ein leistungsfähiger, schlanker und attraktiver Bauch modellieren. Die Anwendungsmöglichkeiten eines Bauchmuskelgürtels sind dabei überaus vielfältig. So kann ein solches Gerät zum Aufwärmen der Muskulatur, zur Verbesserung der Muskeldefinition, zur Straffung von Haut und Muskeln, zur Muskelentspannung oder zur Rehabilitation eingesetzt werden.

Wie gut ist der Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel im Test?

Im Rahmen der Möglichkeiten eines Bauchmuskelgürtels überzeugt der Beurer EM 35 voll und ganz. Mit einem Preis von regulär 69,99 Euro – in vielen Online-Shops sind es mittlerweile weniger als 50 Euro – liegt das Gerät beim Preis im soliden Mittelfeld.

Der Bauchgurt mit Klettverschluss ist im Test universell für Bauchumfänge von 75 bis maximal 140 cm verwendbar und kann damit sowohl von schlanken Personen als auch von kräftiger gebauten Menschen getragen werden.

Der Computer des Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtels bietet fünf verschiedene Trainingsprogramme, die zwischen 22 und 31 Minuten andauern. Ein Countdown-Timer zeigt in der übersichtlich gestalteten LCD Anzeige in anschaulicher Symbolik die Restdauer des Workouts an.

Für ein individuelles Training kann die Trainingsintensität auf einem Index von 0 (kaum spürbar) bis 40 (sehr intensiv) eingestellt werden.

Kleiner Minuspunkt in unserem Test: Für das Gerät können keine Akkus eingesetzt werden, was bei regelmäßiger Nutzung einen nicht unerheblichen Batterieverschleiß bedeutet.

Von seinem Prinzip ist das Gerät auf ein kontinuierliches Wachstum der Intensität ausgerichtet. Deswegen ist der Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel so eingestellt, dass nach einer bestimmten Anzahl von Trainingszyklen automatisch das nächsthöhere Programm gestartet wird. Allerdings bleibt es jedem Nutzer überlassen, die Intensität wahlweise individuell zu steuern.

Wie sieht ein Training mit dem Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel aus?

Jedes der fünf Trainingsprogramme besteht aus drei Phasen. Nach einer jeweils zweiminütigen Aufwärmphase von 30 Hertz folgt die eigentliche Trainingsphase, deren Frequenz vom Nutzer individuell gewählt werden kann (s.o.). Abgeschlossen wird das Training durch eine abermals zweiminütige Entspannungsphase bei 30 Hertz.

Das Training selbst ist bei geringer Spannungsstufe auch für Anfänger gut zu ertragen. Lediglich ein leichtes Kribbeln war im Bauchtrainer Test spürbar. An dieses sollte man sich und seine Muskeln erst gewöhnen, ehe man die Intensität erhöht. Damit sind nämlich auch die mehrere Sekunden andauernden Muskelkontraktionen deutlich spürbar, was mitunter durchaus schmerzhaft sein kann.

Neben der höheren Wirksamkeit erscheint auch in diesem Punkt ein aktives Bauchmuskeltraining um einiges angenehmer – Schweiß hin, Muskelzittern her. Dafür kann man den Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel in nahezu jeder Lebenslage einsetzen, ob beim Lesen, Fernsehen, im Café oder in der Straßenbahn.

Fazit zum Bauchmuskelgürtel Test: Brauchbare Alternative!

Im Rahmen seiner Möglichkeiten ist der Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel eine durchaus brauchbare Ergänzung zum körperlichen Bauchmuskeltraining. Wer dieses Gerät kauft, muss sich allerdings darüber im Klaren sein, dass das EMS-Training mit dem Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel zum Erlangen eines Sixpacks lediglich einen geringen Prozentsatz beitragen kann.

Eine ausgeglichene, proteinreiche Ernährungsweise sowie eine hohe körperliche Aktivität inklusive anspruchsvoller Bauchmuskelübungen sind unerlässlich, wenn das Bauchmuskeltraining nachhaltig zum Erfolg führen soll.


Effektivität 64/100
Intensitätsstufe 62/100
Qualität/Verarbeitung 62/100
Preis/Leistung 58/100
Gesamtnote
62%
"ausreichend"
06/2019
Bildnachweis: Amazon.de / Beurer
Physionics Bauchtrainer Sit-up Bank verstellbar
Hammer Bauchtrainer AB Roller
Xenios Abdominal Mat Sit-Up Bauchtrainer

Bauchtrainer Ratgeber, Empfehlungen, Tipps und Erfahrungen

Welche Bauchtrainer eignen sich für Anfänger und welche für Fortgeschrittene?

Besonders beim Bauchtraining ist das Fitnesslevel des Trainierenden für die Auswahl des richtigen Bauchtrainers entscheidend. Viele…

» Zum Artikel

Welche Bauchmuskelübungen sind die effektivsten Übungen?

Ob Crunch, Sit-Up oder Beinheben? Welche Übung ist die effektivste und wie kann ich gezielt die seitlichen, schrägen oder geraden Bauchmuskeln trainieren…

» Zum Artikel

Ab welchem Körperfettanteil wird das Sixpack bei einem Mann sichtbar?

Die perfekte Bauchmuskulatur, das sogenannte Sixpack, wird erst sichtbar, wenn der Körperfettanteil unter einem…

» Zum Artikel

Vergleiche und Tests nach Kategorien

  • Auto & Motorrad
  • Baumarkt & Heimwerker
  • Elektronik & Technik
  • Finanzen & Versicherungen
  • Haushaltsgeräte
  • Lebensmittel
  • Mode & Accessoires
  • Reisen, Flüge & Hotels
  • Restaurants & Bars
  • Sport & Freizeit
  • Wohnen & Deko
  • Sonstiges