Unterschied.info
1
RDX Bauchmuskelschlaufen Armschlaufen
Effektivität 96/100
Intensitätsstufe 95/100
Qualität/Verarbeitung 92/100
Preis/Leistung 94/100
Gesamtnote
94%
"sehr gut"
06/2019
Deluxe Gravity Boots Bauchtrainer

Deluxe Gravity Boots Bauchtrainer

Wichtiges auf einen Blick:
  • Vor allem für fortgeschrittene Athleten
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Intensivere Bauchmuskelworkouts
  • Höhere Verletzungsgefahr

Deluxe Gravity Boots Bauchtrainer im Test

Leidenschaftliche Kraftsportler sind ständig auf der Suche nach der effektivsten aller Fitnessübungen. Gravity Boots – auch bekannt als Inversion Boots oder Hanging Shoes – sind ein überaus wirkungsvolles Hilfsmittel, um beinharte Workouts für die Bauchmuskulatur noch einmal zu intensivieren.

Ein führendes Modell sind die Gravity Boots von Bad Company. Hier ist unser Testbericht.

Was bewirken Gravity Boots im Test?

Mit Gravity Boots trainieren Sportler gewissermaßen im Stil einer Fledermaus. Diese Schwerkraft-Stiefel halten die Knöchel nämlich an einer Klimmzugstange oder Reckstange, während der Sportler in der Ausgangsposition kopfüber nach unten hängt. Die Aufgabe bei diesem Bauchtrainer besteht darin, sich über den Widerstand der Erdanziehung und des eigenen Körpergewichts hinweg aus der Bauchmuskulatur heraus aufzurichten und den Kopf dicht an die Knie zu bringen.

Dabei wirken enorme Kräfte auf die gerade und seitliche Bauchmuskulatur, zugleich ist die Wirbelsäule im Vergleich zu einem Training am Boden deutlich geringeren Kräften ausgesetzt.

Sorge vor einem Sturz müssen Sportler beim Training mit Gravity Boots im Übrigen nicht haben: Gekrümmte Haken aus massivem Stahl halten das wie Fesseln aussehende Gerät und den Sportler sicher an der Klimmzugstange.

Für den Komfort beim schweißtreibenden Training mit Gravity Boots sorgen Schaumstoffeinsätze an den Knöcheln. Diese polstern sanft und umschließen die Knöchel idealerweise zugleich so eng, dass die Gefahr des Herausrutschens völlig gebannt ist. Mit einem manschettenartigen Schloss werden die Gravity Boots sicher geschlossen.

Welche Übungen kann man mit Gravity Boots durchführen?

Besonders die Muskulatur im Bauch lässt sich mit Hilfe von Gravity Boots gezielt stärken. Durch die Überkopfposition ist der Schwierigkeitsgrad allerdings so hoch, dass nur geübte Kraftsportler, die über Jahre regelmäßig und hart trainieren, das Gros der Übungen bewältigen können.

Populäre Übungen mit Gravity Boots sind vor allem die Bauchübungen Upside Down Crunces, Sit-Ups, Squats, Swingings und Twists. Doch nicht nur der Bauch wird auf diese Weise effektiv trainiert, sondern auch die Rückenmuskulatur als Antagonist der abdominalen Muskulatur.

Neben dem Aufbau von Muskeln und einer generellen Verbesserung der Core-Stabilität kann so auch die Bandscheibe nachhaltig entlastet werden. Zudem wird die Streckung der Wirbelsäule verbessert, die Rückenverspannungen werden gemindert, die Durchblutung wird verbessert und selbst eine eventuelle Blockade in den Nerven kann nachhaltig behoben werden.

Fokus im Test: Gutes Material und gute Verarbeitung

Die Gravity Boots von Bad Company liegen mit einem Preis von 49,90 Euro (UVP des Herstellers) im unteren Teil des mittleren Preissegments für Hanging Shoes. Zum Vergleich: Die teuersten Modelle kosten mehr als 100 Euro. Dennoch überzeugen die Gravity Boots von Bad Company hinsichtlich ihrer Materialbeschaffenheit und ihrer Verarbeitung.

Die 5 mm dicken, belastbaren Haken aus Stahl mit Qualitätsverchromung passen perfekt um Klimmzugstangen und -Reckstangen von 30 mm Umfang herum und sitzen bündig. Ein gefahrloses Einhängen ist so auch ohne die Hilfe eines Trainingspartners möglich.

Als maximale Gewichtsbelastung ist bei den Gravity Boots von Bad Company ein guter Wert von 110 kg ausgewiesen. Zu diesem tragen auch die 30 mm dicken bequemen Schaumstoffeinlagen auf jeder Seite sowie wie die stabilen Stahlmanschetten bei, die ein Sprengen der Boots durch starken Druck beim Training ausschließen.

Verstellbare Manschetten lassen sich genau auf den Umfang der Knöchel einstellen und spenden so im Zusammenspiel mit einem doppelten Sicherheitsverschluss und Anschlagsstift maximale Sicherheit. Ein Rausgleiten ist bei diesem Trainingsgerät in Studioqualität faktisch unmöglich. Dennoch sollte man beim Training eine dünne Matte unterlegen, um den „Abstieg“ möglichst komfortabel zu gestalten.

Der Lieferumfang bietet eigentlich alles, was Trainierende begehren. Dennoch kann es gerade beim Einsatz im eigenen Zuhause sinnvoll sein, Schaumstoff-Schoner an der Klimmzugstange anzubringen, um beim Training mit den Gravity Boots

  • a) das Material zu schonen
  • b) die unschönen Kratzgeräusche beim Rutschen zu vermeiden

Ein Hilfsseil kann zudem das Ein- und Abhaken erleichtern. Immerhin sollte man nicht unterschätzen, dass man am Ende einer Einheit mit den Gravity Boots durchaus am Ende seiner Kräfte sein kann.

Fazit zum Test: Sehr intensive Workouts

Die Gravity Boots von Bad Company bereichern das Training von ambitionierten Kraftsportlern ohne jeden Zweifel. Die Hanging Shoes bieten im Bauchtrainer Test ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – und garantieren auch scheinbar austrainierten Sportlern den nächsten Kick auf dem Weg zum Sixpack oder Eightpack.


Effektivität 92/100
Intensitätsstufe 92/100
Qualität/Verarbeitung 86/100
Preis/Leistung 84/100
Gesamtnote
89%
"gut"
11/2015
Bildnachweis: Amazon / Bad Company
Physionics Bauchtrainer Sit-up Bank verstellbar
Hammer Bauchtrainer AB Roller
Xenios Abdominal Mat Sit-Up Bauchtrainer

Bauchtrainer Ratgeber, Empfehlungen, Tipps und Erfahrungen

Welche Bauchtrainer eignen sich für Anfänger und welche für Fortgeschrittene?

Besonders beim Bauchtraining ist das Fitnesslevel des Trainierenden für die Auswahl des richtigen Bauchtrainers entscheidend. Viele…

» Zum Artikel

Welche Bauchmuskelübungen sind die effektivsten Übungen?

Ob Crunch, Sit-Up oder Beinheben? Welche Übung ist die effektivste und wie kann ich gezielt die seitlichen, schrägen oder geraden Bauchmuskeln trainieren…

» Zum Artikel

Ab welchem Körperfettanteil wird das Sixpack bei einem Mann sichtbar?

Die perfekte Bauchmuskulatur, das sogenannte Sixpack, wird erst sichtbar, wenn der Körperfettanteil unter einem…

» Zum Artikel

Vergleiche und Tests nach Kategorien

  • Auto & Motorrad
  • Baumarkt & Heimwerker
  • Elektronik & Technik
  • Finanzen & Versicherungen
  • Haushaltsgeräte
  • Lebensmittel
  • Mode & Accessoires
  • Reisen, Flüge & Hotels
  • Restaurants & Bars
  • Sport & Freizeit
  • Wohnen & Deko
  • Sonstiges